Technische Universität Dresden

  www.tu-dresden.de
  www.tu-dresden.de

Technische Universität Dresden Reviews

Updated December 17, 2014
Updated December 17, 2014
7 Reviews
3.7
7 Reviews
Rating Trends

Recommend to a friend
Approve of CEO
Technische Universität Dresden President Hans Müller-Steinhagen
Hans Müller-Steinhagen
0 Ratings

Employee Reviews

Sort: Popular Rating Date
  1.  

    Okay

    • Comp & Benefits
    • Work/Life Balance
    • Senior Management
    • Culture & Values
    • Career Opportunities
    Former Employee - Scientist
    Former Employee - Scientist

    I worked at Technische Universität Dresden part-time (more than 3 years)

    Pros

    Modern facilities in the chemical department
    Good mensa offers

    Cons

    not enough room for students
    profs don't work with each other, some infighting

    Recommends
    Negative Outlook
  2.  

    Gutes Umfeld in der Exzellenz good enviroment in excellence

    • Comp & Benefits
    • Work/Life Balance
    • Senior Management
    • Culture & Values
    • Career Opportunities
    Current Employee - PhD Student in Dresden (Germany)
    Current Employee - PhD Student in Dresden (Germany)

    I have been working at Technische Universität Dresden as a contractor (more than 3 years)

    (Translated from English)

    Pros

    Die molekularen Biowissenschaften bieten das einzigartige Potenzial, die Regeneration von Gewebe und Organen zu fördern. Unser Ziel ist es, moderne Therapien für hämatologisch-onkologische, neurodegenerative Erkrankungen, Diabetes, Knochenkrankheiten sowie kardiovaskuläre Erkrankungen zu entwickeln.

    In Dresden bündeln sich herausragende Kompetenzen in den Fachdisziplinen der neuen Lebenswissenschaften (Medizin, molekulare Zell- und Entwicklungsbiologie, Stammzellforschung, Genomik, Proteomik und Bioinformatik) und den Ingenieurswissenschaften (Tissue Engineering, Biomaterialwissenschaft, Chemie und Nanotechnologie). Sie bilden das vielfältige, anregende Umfeld für die Entwicklung regenerativer Therapien in interdisziplinärer Zusammenarbeit. Mehr als 150 Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung, Kultur und dem Finanzwesen prägen Biopolis, ein innovatives Netzwerk für die biomedizinische Forschung: Wissenschaftliche Vernetzungen und Synergien werden durch kurze Wege zwischen den beteiligten Forschungsinstituten erleichtert.

    Das DFG-Forschungszentrum und Exzellenzcluster der Technischen Universität Dresden nutzt die enge Verflechtung von Grundlagen- und klinischer Forschung, um Modellorganismen zu regenerieren und an Patienten Prozesse wie die Rekrutierung von Stammzellen, deren Aktivierung, Proliferation, Homing und Differenzierung zu verstehen. Diese Erkenntnisse werden genutzt, zelluläre Prozesse mittels der Genetik, des Oberflächen-Engineerings und der Mikrosysteme zu steuern und die Regeneration betreffende Reaktionen auszulösen.

    The molecular biosciences provide unique prospects to enhance tissue and organ regeneration. Our goal is to develop advanced treatments for haemato-oncological, neurodegenerative, diabetic, bone and cardiovascular diseases.

     Dresden has outstanding expertise in the life science disciplines (medicine, molecular cell- and developmental biology, stem cell research, genomics, proteomics, bioinformatics) and engineering (tissue engineering, biomaterials science, chemistry, nanotechnology), providing a fertile ground for a broad interdisciplinary effort towards developing regenerative therapies. Over 150 partners from science, economy, administration, culture, and finance from Biopolis, an innovative network for biomedical research. Scientific integration and synergy within the Biopolis is facilitated by the close location of participating institutes.

    The DFG Research Center and Cluster of Excellence of the Technische Universität Dresden is capitalizing on basic and clinical research in regenerating model organisms and in patients to understand stem cell recruitment, activation, proliferation, homing and differentiation, and will apply this knowledge to control these cellular processes using genetics, surface engineering and micro devices in order to elicit regenerative responses.

    Cons

    In Deutschland genießt man mit einem Doktortitel hohes Ansehen. In Großbritannien ist die vorherrschende Einstellung: „Suchen Sie sich eine richtige Arbeit.“ Man arbeitet die ganze Zeit, aber....

    In Germany, people with PhDs are well-respected. In the UK, the "get a real job" attitude is more prevelant. you work all the time but...

    Advice to ManagementAdvice

    Kein Ratschlag

    no advise

    Recommends
    Positive Outlook
  3.  

    Forschung über TCO für silikonbeschichtete Solarzellen als Post-Doktorand postdoctoral research on TCO for Si-based solar cells

    • Comp & Benefits
    • Work/Life Balance
    • Senior Management
    • Culture & Values
    • Career Opportunities
    Current Employee - Postdoc-Wissenschaftler in Dresden (Germany)
    Current Employee - Postdoc-Wissenschaftler in Dresden (Germany)

    I have been working at Technische Universität Dresden full-time (less than an year)

    (Translated from English)

    Pros

    Forschung auf hohem Niveau, sehr gutes Arbeitsumfeld.

    high standard research, very good working environment

    Cons

    Ich hatte bei meinem Arbeitsbeginn aufgrund administrativer Probleme zwei Tage lang Schwierigkeiten.

    I have struggled the first two after my arrival due to some administrative issues

    Advice to ManagementAdvice

    Sehr gutes Management-Umfeld mit hohem Beschäftigungspotenzial.

    very good management environment with high employment potential

    Recommends
    Positive Outlook
  4. Is this helpful? The community relies on everyone sharing – Add Anonymous Review


  5.  

    Es war zufriedenstellend. It was satisfactory

    • Comp & Benefits
    • Work/Life Balance
    • Senior Management
    • Career Opportunities
    Former Employee - Forschungsassistent in Dresden (Germany)
    Former Employee - Forschungsassistent in Dresden (Germany)

    I worked at Technische Universität Dresden

    (Translated from English)

    Pros

    Ich hatte ziemlich viel Freiheit für meine Ideen bei der Arbeit.
    Finanzierung für Konferenzen steht zur Verfügung
    Im Vergleich zu anderen Ländern wird ein zufriedenstellendes Gehalt gezahlt. Dresden ist im Vergleich zu westdeutschen Städten nicht sehr teuer.
    Arbeitsumfeld und Teamarbeit sind wunderbar.

    I had quite a lot of freedom at work for my ideas.
    Funding for conferences are available
    Satisfactory salary is paid, compared to other countries. Dresden is not very expensive place compared to west German cities.
    Working environment and team work are wonderful

    Cons

    In Ostdeutschland zu sein ist ein Nachteil für Job-Verbindungen für die Zukunft.
    Keine Direktverbindung zu großen Hauptstädten mit Flughafen ist ein Nachteil.

    Being at east Germany is a disadvantage for job connections for the future.
    No direct connection to big capitals with flight is a disadvantage.

    Recommends
  6.  

    Ganz okay. Quite okay.

    • Comp & Benefits
    • Work/Life Balance
    • Senior Management
    • Career Opportunities
    Current Employee - Forschungsassistent in Dresden (Germany)
    Current Employee - Forschungsassistent in Dresden (Germany)

    I have been working at Technische Universität Dresden

    (Translated from English)

    Pros

    Das Gehalt ist sehr gut für die Region und der Zugang zu Bibliotheken und IT-Services ist ausgezeichnet. Die Arbeitsatmosphäre ist ok.

    The salary is very good for the region and the access to libraries and IT services is excellent. The work atmosphere is ok.

    Cons

    Leider sind die Karrieremöglichkeiten begrenzt und das Mittagessen in der Mensa ist schrecklich. Die Universität liegt weit außerhalb der Innenstadt.

    Unfortunately, career opportunities are limited and the lunch in the Mensa is terrible. The universities location is far off the inner city.

    Advice to ManagementAdvice

    Verbessern Sie das Mittagessen, und vor allem die S-Bahn-Verbindung zum Campus an der Würzburger Straße muss besser sein. Jedoch für eine deutsche Universität: gute Arbeit.

    Improve lunch and especially the S-Bahn connection to the campus on Würzburger Strasse must be better. However, for a German university: good job.

  7.  

    Keine Überprüfung No review

    • Comp & Benefits
    • Work/Life Balance
    • Senior Management
    • Career Opportunities
    Current Employee - Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Dresden (Germany)
    Current Employee - Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Dresden (Germany)

    I have been working at Technische Universität Dresden

    (Translated from English)

    Pros

    Selbstständiges Arbeiten, eigene Projekte, relative freie Zeiteinteilung

    independent working, own projects, relatively free time management

    Cons

    Hoher Druck, Risiko, in Jobs involviert zu werden, denen man ursprünglich nicht zugewiesen war -> wobei man Zeit für die eigene Arbeit verliert

    high pressure, risk if being involved in jobs not originally assigned to you -> lossing time for your own stuff

    Advice to ManagementAdvice

    Keine Überprüfung

    No review

  8.  

    Kopf hoch! Die TUD ist in allen Disziplinen hervorragend! Chin up! TUD is excellent in all disciplines!

    • Comp & Benefits
    • Work/Life Balance
    • Senior Management
    • Career Opportunities
    Current Employee - Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Dresden (Germany)
    Current Employee - Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Dresden (Germany)

    I have been working at Technische Universität Dresden

    (Translated from English)

    Pros

    Die Lernerfahrung ist bei der Arbeit für die TUD sehr hoch. Die Institution genießt hohes Ansehen und die Mitarbeiter werden von anderen Forschungsinstitutionen und der Industrie sehr geschätzt. Das universitäre Umfeld ist aufgrund der Diversifizierung der Universität in alle Forschungs- und Lehrgebiete sehr fruchtbar. Der Umstellungsprozess der deutschen Universitäten bringt Chancen für die Beteiligung an der Schaffung neuer Strukturen und Lehrpläne mit sich.

    The learning rates are very high when working for TUD. The instutuion has a high reputation and workers are considered valuable by other institutions in research and industry. The university environment is extremely fruitful due to the fact that the university is diversified in all fields of research and teaching. Due to the transformation process of German universities, there are opportunites to contribute to the creation of new structures and study programes.

    Cons

    Die bürokratischen Lasten haben sich in den letzten Jahren von einem schlanken Verwaltungsprozess hin zu mehr Bürokratie verstärkt. Einige dieser Veränderungen liegen jedoch nicht in der Verantwortung der TUD, sondern sind vom Staat vorgeschrieben. Darüber hinaus, und obwohl die TUD eine der besten Forschungs- und Lehrinstitutionen des Landes ist, mangelt es ihr zunehmend an finanziellen Ressourcen, was sich in fehlender Flexibilität der Gehälter, vor allem bei PostDoc-Personal ohne Professoren-Status auswirkt.

    Bureaucratic burdens increased over the last few years from a slim administrative process towards more bureaucracy. Some of these changes, however, are not the responsibility of the TUD but state regulations. Furthermore, albeit being one of the best research and teaching institutions in the country, TUD increasingly lacks financial resources which creates some inflexibility in salaries particularly towards post-doctoral staff without "professor" status.

    Advice to ManagementAdvice

    Das ist von der Managementebene abhängig. In der TUD ist zwischen Fakultäts- und Universitätsmanagement zu unterscheiden. Insbesondere dem Universitätsmanagement würde ich empfehlen, den Schwerpunkt wieder auf Forschung und nicht so sehr auf Industrie-Consulting zu legen.

    This depends on the level of management. Within TUD, there is Faculty management and University Management. Particularly to the University management, I would recommend to bring the focus back to research rather than industry consulting.

    Recommends

Work at Technische Universität Dresden? Share Your Experiences

Technische Universität Dresden

 
Click to Rate
or

Your response will be removed from the review – this cannot be undone.