Continental Roding Office | Glassdoor

Continental Roding (Germany)

Continental Roding (Germany) Reviews

  • "It is company wishing to stay technologically on the cutting edge."

    StarStarStarStarStar
    • Work/Life Balance
    • Culture & Values
    • Career Opportunities
    • Comp & Benefits
    • Senior Management
    Current Employee - Production Supervisor in Roding (Germany)
    Current Employee - Production Supervisor in Roding (Germany)
    Recommends
    Positive Outlook
    Approves of CEO

    I have been working at Continental full-time (More than a year)

    Pros

    clean working environment, fair wages

    Cons

    long hours , high pressure work environment

    Advice to Management

    hire more qualified workers

See All Reviews

Continental Roding (Germany) Photos

Continental Roding (Germany) employees haven't posted any photos yet.

Get this page going by posting a photo. It only takes a second, and your photos are anonymous.

Share a Photo

Continental Roding (Germany) Jobs

Continental Roding (Germany) Salaries

Salaries in € (EUR)
Average
Min
Max
About €761 - €959 monthly
€761
€959
About €761 - €959 monthly
€761
€959
1 employee salary or estimate
About €89k - €98k
€89k
€98k
About €89k - €98k
€89k
€98k
1 employee salary or estimate
About €59k - €64k
€59k
€64k
About €59k - €64k
€59k
€64k

Continental Roding (Germany) Interviews

Experience

Experience
0%
0%
100%

Getting an Interview

Getting an Interview
100%

Difficulty

4.0
Average

Difficulty

Hard
Average
Easy
  1.  

    Leiter Produktion Interview

    Anonymous Employee in Roding (Germany)
    Accepted Offer
    Negative Experience
    Difficult Interview

    (Translated from English)

    Application

    I applied in-person. I interviewed at Continental (Roding (Germany)) in August 2012.

    Interview

    Im Bereich Fräsen benötigte der Bewerber Erfahrungen im Fräsen und eine entsprechende Ausbildung. Man fragte mich, ob ich bereit sei, Schicht zu arbeiten. Als ich nach der Bezahlung fragte, erhielt ich keine klare Antwort. Man sagte mir, ich würde ganz unten auf der Gehaltsliste anfangen. Ich hätte eine sechsmonatige Probezeit, aber meine Bezahlung würde sich danach nicht verändern. Das Bewerbungsgespräch dauerte etwa eine Viertelstunde und wurde von jemandem aus der Personalabteilung geführt sowie von einem Teamleiter der Fräsabteilung. Es gab eine für mich unangenehme Diskussion darüber, dass ich eine Frau bin und etwas Zweifel daran, dass eine Frau die erforderlichen Aufgaben auch erfüllen kann. Obwohl ich eine dreijährige College-Ausbildung mit Diplom in medizinischer Labortechnik habe und außerdem ein CNC-Drehtechnik-Zertifikat. Ich fragte, warum ein Arbeiter einer anderen Schicht, der nach der 8. Klasse von der Schule abgegangen war, diesen Job ein paar Monate zuvor bekommen hatte. Sie sagten, das läge daran, dass er ein Mann sei. Ich musste mich sehr zusammennehmen, um hier noch höflich zu bleiben und den Rest des Gesprächs durchzuhalten, so geschockt war ich über diese Vorurteile gegenüber Frauen in diesem Metier. Denn ich hatte diesen Job schon als Vertretung meines Vorgesetzten sechs Monate lang in diesem Unternehmen gemacht. Am Ende bekam ich die Stelle.

    Interview Questions

    Negotiation

    Ich habe versucht, die Bezahlung auszuhandeln, da ich eine gute Bildungsgrundlage habe verglichen mit den anderen Aufsichtspersonen, die bereits angestellt sind. Das war nicht erfolgreich.

See All Interviews